Krümel's grosse Reise

(Genuss)Wandern mit Kindern: „Traumpfad“ Nette-Schieferpfad in der Eifel

Durch die idyllische Flusslandschaft der Nette geht es vorbei an schroffen Schierferklippen. Einblicke in den Schieferabbau, grandiose Ausblicke und Abenteuer im Tunnel einer ehemaligen Bahntrasse, wilde Wiesen und Kornfelder runden den Weg ab – das verspricht der sogenannte Traumpfad „Nette-Schieferpfad“ in der Eifel. Wir haben diesen Rundweg auf Familien-und Traumtauglichkeit getestet.

Die Fakten

  • Länge: 9,2 Kilometer
  • Höhenmeter: 295 hm
  • Dauer: + 3 Std. (je nach dem wie lange man zum Träumen verweilt)
  • Schwierigkeit: mittel
  • Start-und Endpunkt: Parkplatz hinterm Dorfplatz von 56753 Trimbs
  • Geeignet für: Familien mit Babys oder Kleinkindern im Tragealter (Kinderwagen nicht durchgängig möglich) oder mit Kindern, die schon sicher und verantwortungsbewusst alleine laufen können, da der Weg teilweise über schmale Pfade an Klippen vorbei führt
Die Wegmarkierung des Traumpfades ist perfekt
…und die Informationstafeln der Traumpfade ebenfalls

Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Traumpfade – was ist das? Ich selbst bin eher zufällig durch den Reiseblog Moose around the world darauf aufmerksam geworden. Insgesamt gibt es 26 Stück davon über das Rhein-Mosel-und Eifelgebiet verteilt. Verwaltet werden sie vom Tourismuszweckverband Mayen-Koblenz. Dieser garantiert „Genusswanderungen“ auf höchstem Niveau: Traumpfade zeichnen sich durch wunderschöne Landschaften und naturbelassene, abwechslungsreiche Wege und ein nutzerfreundliches Leitsystem (durch die sehr gute Beschilderung nahezu „unverlaufbar“) aus.

Die Flusslandschaft der Nette im Nettetal

Die Idee dahinter ist Genusswandern statt Kilometerfressen. Die Rundwanderwege sind bewusst im Halbtages-oder Tagesformat (appetitgerecht) gewählt, jeder hat seinen eigenen Charme und doch sind sie durch die gemeinsame Philosophie verbunden. Es gibt immer wieder Möglichkeiten abzukürzen oder zu verlängern. Traumhafte Picknickplätze mit grandioser Aussicht und schönen Bänken gehören ebenfalls dazu. Damit Qualität und Nachhaltigkeit garantiert ist, gibt es für jeden der Pfade Wegepaten. Weitere Informationen und die Möglichkeit Kartenmaterial anzufordern gibt es auf dem bereits oben verlinkten sehr guten Internetauftritt. Außerdem gibt es auch eine kostenlose Traumpfade-App als Tourenbegleiter.

Das unverkennbare Traumpfade-Logo

Impressionen unserer Wanderung

Es ist einfach wunderbar. Ich bleibe stehen, schließe die Augen, atme tief ein und halte inne. Es ist angenehm warm und duftet so herrlich nach Natur, einer Mischung aus würzigem Wald- und süßem Blumenduft. Ich höre die Vögel zwitschern und das Wasser plätschern, ansonsten sind wir umgeben von absoluter Stille. Ist das nicht wunderbar? Diese Freiheit, der Natur so nah sein und neue Orte entdecken zu können, das ist in der Corona-Zeit mehr denn je unser Lebenselexir. Hier tanken wir neue Energie.

Unsere Highlights des Nette-Schieferpfades

  • Der Tunnel Hausen – stillgelegter etwa 250m langer Tunnel einer ehemaligen Bahntrasse (ganz schön kalt darin)
  • der kleine Nette- Wasserfall (es hat sogar jemand darin gebadet)
  • ein wirklich komfortabler Hochsitz/Auskuck (Krümels persönliches Highlight)
  • die Unmengen an Schiefersteinen auf dem Barbaraweg (perfekt zum ins Wasser werfen oder zum späteren Anmalen)
  • die Mühlenberg-Quelle (mit herrlich klarem Wasser, hier haben wir unsere Flaschen aufgefüllt)
  • die Trimbser Schweiz
  • unsere persönliche (Fuß) Badestelle am Fluss (für mehr war das Wasser zu kalt)

Unser Fazit: Traumpfad oder nicht?

Ganz klar: Traumpfad! Der Nette-Schieferpfad (unser erster Traumpfad) hat diese Auszeichnung „Traumpfad“ definitiv verdient. Er ist ein wahrer Genuss für Wanderfreunde und Naturliebhaber. Wir mögen es ganz besonders, auf naturnahen und federnden Böden zu gehen und das konnten wir auf diesem Pfad weitesgehend. Dazu kommt, dass der Weg wirklich 1a markiert war, immer wieder auf besonders schöne Rastplätze ein paar Meter abseits des Pfades hingewiesen wurde und es eine angenehme Menge an Informationstafeln gab. Das alles in Verbindung mit abwechslungsreicher Landschaft und den vielen kleinen Highlights, die der Pfad zu bieten hatte, war für uns absolut genial. Selbst der Krümel war bis zum letzten Schritt mit großer Motivation dabei, es bedurfte unterwegs keiner großartigen Unterhaltungskunst o.ä. Wir haben uns schon den nächsten Traumpfad ausgesucht und zwar würden wir gerne den Vulkanpfad in der Osteifel machen. Leider sind die meisten anderen Traumpfade kilometermäßig zu weit für uns als Familie, aber zum Glück gibt es auch noch die Traumpfädchen (kurze Strecken).

Weiterführende Informationen und Links

Traumpfad Nette-Schieferpfad/Rapsblüte in der Eifel und Traumpfad Bergheidenweg/ Winterzauber in der Eifel von Anke vom Blog Moose around the world

Aussicht genießen auf dem Traumpfad Nette-Schieferpfad

Seid ihr auch schon mal einen Traumpfad gewandert? Dann berichtet uns gerne in den Kommentaren davon.

Birgitta

5 Kommentare

Beachte bitte auch unsere Datenschutzerklärung

  • Liebe Birgitta,
    Traumpfade hört sich wunderbar an – und wenn sie noch dazu an einem Fluss entlangführen, können sie nur herrlich sein. Danke fürs Mitnehmen und frohe Pfingsten Euch!
    Viele Grüße von Sanne

  • Liebe Birgitta,
    vielen lieben Dank für Deine Verlinkung! Dein Bericht und Deine Bilder haben uns direkt an unsere eigene Tour erinnert. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Traumpfad. Derweil sind wir ganz viel am Niederrhein unterwegs, aber wir werden sicherlich bald auch wieder die Eifel ansteuern!

    Viele Grüße
    Anke

  • Hallo Birgitta,
    freut mich sehr, dass Ihnen „mein“ Nette-Schieferpfad gut gefallen hat und Sie die Wanderung genossen haben. Ich möchte mich an dieser Stelle besonders herzlich für die wunderbare Beschreibung und die tollen Fotos bedanken. Dass der Weg so ist wie er ist, hängt auch -in aller Bescheidenheit- mit meiner permanenten Pflege (Schneiden, Mähen, Müll entsorgen etc.) zusammen. Seit nunmehr 11 Jahren bin ich Pate des Weges und tue gerne alles dafür, dass sich der Weg, incl. der Beschilderung (persönlich gemacht!) in einem tadellosen Zustand, zur Freude der Wanderer befindet. Schön, dass Sie hier waren. Und…bleiben Sie gesund!

    • Hallo Hermann,
      vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie machen eine super gute Arbeit und sehr vielen Menschen damit eine große Freude. Der Nette-Schieferpfad ist wirklich ein Traumpfad.

Bali for kids

Mein erstes Buch.
Ab März 2020 im Handel erhältlich.

Reiseführer Bali for kids

Herzlich Willkommen bei kruemelsgrossereise.de! Ich bin Birgitta und freue mich, dass du hier bist. Erfahre mehr über uns

Archive