Krümel's grosse Reise

Spielerisch die Welt entdecken -eine Weltreise mit Lukas und Lara

[Werbung] Kennt ihr das Gefühl der (Vor)Freude, wenn ihr euren Briefkasten aufmacht und einen handschriftlich an euch adressierten Brief oder eine Postkarte herausfischt? Und jetzt einmal eine ganz andere Frage: Was würdet ihr einem Kind zur Einschulung schenken? Jetzt wundert ihr euch sicherlich, was diese beiden grundverschiedenen Fragestellungen miteinander zu tun haben, nicht wahr??? Nun ja, die letztere hat uns einige Zeit beschäftigt und jetzt scheinen wir eine Lösung gefunden zu haben. Denn wir sind zufällig auf “ Lukas und Lara auf Tour – Die außergewöhnliche Weltreise für Kinder“ gestoßen. Ein hoffentlich tolles Geschenk für echte Weltenbummler-Kinder und alle, die es noch werden wollen. Was genau dahinter steckt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Lukas und Lara auf Tour

Die Idee hinter Lukas und Lara ist ganz simpel: die Kinder können spielerisch die Welt entdecken! Im monatlichen Rhythmus erhält euer Kind personalisierte Post. Die beiden fiktiven Kinder Lukas und Lara reisen gemeinsam durch die Welt und berichten in einem Brief von ihren Geschichten. Alle vier Wochen aus einem anderen Land der Erde. Sie berichten von ihren Erlebnissen und Vorhaben vor Ort, zeigen Fotos und gewähren so einen Einblick in typische Lebensweisen dort. So lernt euer Kind nach und nach Länder, Kontinente und Kulturen kennen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen.
Dem Brief ist immer noch ein landestypisches Souvenir wie z.B. indische Essstäbchen oder ein australischer Bumerang beigelegt sowie ein Aufkleber mit der Landesflagge darauf. Ferner gibt es Rezepte, Spiele, ein paar Vokabeln, Bastelvorschläge und viel mehr. Kurzum: es ist vielmehr als nur ein Brief, es ist ein kreatives interaktives Lernangebot, das wie ein Spiel daher kommt. Die beiden Gründer Jan Riedl und Norbert Jansen haben das Konzept gemeinsam mit einer Grundschulpädagogin erarbeitet, sodass es kind-und altersgerecht ist. Gedacht ist es übrigens für Kinder im Alter von 5-10 Jahren.

Ein Brief am Länderbeispiel Australien (Foto: Lukas und Lara auf Tour)

Das Startpaket

Und damit sind wir auch schon beim Startpaket angelangt. Vor dem ersten Brief bekommt euer Kind einen kleinen roten Koffer zugeschickt. In diesem können alle nachfolgenden Briefe gesammelt werden. Im Reisetagebuch können Notizen festgehalten und die Länderflaggen eingeklebt werden.
Eine Weltkarte zur besseren Orientierung ist ebenfalls enthalten.

Das Startpaket (Foto: Lukas und Lara auf Tour)

Die Kosten

Es gibt drei-, sechs-, neun-und zwölf Monatspakete von Lukas und Lara sowie weitere Länderbriefe als Verlängerung. Das 3-Monatspaket enthält zum Beispiel das Startpaket und zwei Briefe. Die Kosten hierfür liegen bei 13,45€ monatlich plus Versandkosten. Je mehr Monate man bucht, desto günstiger wird der Preis für den einzelnen Brief.

Welche Vorteile sehen wir darin?

Wir finden die Idee einfach total schön und gerade für ein Weltenbummler-Kind, das auch noch gerne Geschichten mag, sehr passend.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich freue mich nach wie vor wie ein Kind, wenn ich einen an mich adressierten und selbstgeschriebenen Brief oder eine Urlaubsgrüße im Postkasten entdecke. Das kommt in der heutigen Zeit leider immer seltener vor.
Genauso ist es wohl mit echten Brieffreunden. Ich hatte früher welche, einige Briefe mit Zeichnungen oder Aufklebern verziert habe ich immer noch in einer Box auf dem Dachboden. Ob der Krümel in der von Technik bestimmten Zeit jemals soetwas kennenlernen wird?
Gerade bei Schulanfängern kann ich mir gut vorstellen, dass es die Motivation selber lesen zu wollen immens fördert. Das kann man ja für sich selber noch weiterspinnen und vielleicht gemeinsam einen Antwortbrief verfassen oder Fragen des Kindes nachschlagen und sich so weitergehend mit dem Reiseziel befassen. Außerdem hat der Empfänger des Briefes jedes Mal die Möglichkeit ein paar Notizen ins Reisetagebuch zu schreiben.
Allgemeinwissen und geografische Kenntnisse werden so quasi im Alleingang bzw. spielerisch gefördert. Vielleicht ist ein Land dabei, dass die Familie schon gemeinsam bereist hat und man schwelgt gemeinsam in Erinnerungen. Vielleicht werden neue Reisewünsche geweckt. Vielleicht hat die Familie aber auch nicht die Möglichkeit regelmäßig in Urlaub zu fahren und das Kind lässt sich von Lukas und Lara in die weite Welt mitnehmen und lernt auf diese Weise Länder, Menschen und Kulturen kennen.

Lukas und Lara auf Tour (Foto: Lukas und Lara auf Tour)

Wir sind sehr gespannt auf das Startpaket und die ersten Briefe. Wir schenken dem Krümel, wie gesagt, „Lukas und Lara auf Tour“, zur Einschulung und werden in Zukunft berichten, wie es bei ihm angekommen ist und ob es mit unseren Vorstellungen übereinstimmt. Vielleicht ist es auch eine Idee für euer Weltenbummler-Kind?

[Wir bekommen das Startpaket und die zwei ersten Briefe im Rahmen einer Kooperation mit LuLa zur Verfügung gestellt, werden es testen und darüber berichten. Wenn es beim Krümel gut ankommt, werden wir das Jahrespaket für ihn abonnieren]

Kruemel

Kommentar

Beachte bitte auch unsere Datenschutzerklärung