Krümel's grosse Reise

Unsere Reiseapotheke für die Langzeitreise

Reiseapotheke – die will gut durchdacht sein. Zwar bekommt man sicherlich auch am Ende der Welt und kurz davor Pillen für die verschiedenen Leiden, aber wir reisen lieber gemäß dem Motto: „Was man hat, das hat man“. Gefühlt ist unser Spiegelschrank im Badezimmer zuhause sowieso mehr ein Apothekerschrank als alles andere. Damit meine ich, wir sind sehr gut ausgestattet. Ja, und das meiste Zeug davon muss wohl auch tatsächlich mit, so wie es aussieht. Sicher ist sicher. Dann haben wir noch einmal die Apothekerin unseres Vertrauens über unsere Liste schauen und Ergänzungen vornehmen lassen. Jetzt sollten wir für alles gerüstet sein.

Bei dem Inhalt der nachfolgenden Reiseapotheke handelt es sich um unsere individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse. Sie kann als Anhaltspunkt genommen werden, muss aber letztendlich auf den einzelnen abgestimmt werden, zumal jeder andere Anfälligkeiten oder sogar chronische Krankheiten, Allergien oder Unverträglichkeiten hat. Insgesamt sollte diese Apotheke aber alle größeren Eventualitäten abdecken und dient natürlich auch nur zur ersten Selbstbehandlung. Bei schwerwiegenden Erkrankungen/Verletzungen sollte man selbstverständlich einen Arzt oder eine Klinik aufsuchen.

Allgemeine Schmerzmittel

  • Ibuprofen (Tabletten für uns und Saft für den Krümel)
  • Novalgin
  • Diclophenac

Hals-Nase-Ohren-Augen

  • Gelomyrtol
  • Hustenstiller Silomat Tropfen
  • ACC Löser
  • Gelorevoice
  • Nasentropfen
  • Wasserstoffperoxid zum Gurgeln gegen Halsschmerzen (darauf schwören wir)
  • Augentropfen,antibiotisch u.homöopathisch
  • Ohrentropfen
  • Blistex
  • Kamistadgel
  • Lippenherpes

Magen-und Darm

  • Bullrichtabletten gegen Sodbrennen
  • Imodium
  • Magnesium Brausetabletten
  • Iberogast
  • Omeprazol
  • Perenterol (für Eltern und Krümel)
  • Elektrolytlösung
  • Vomex

Breitbandantibiotikum

  • Amoxicillin in Tabletten-und pulverform

Reisekrankheit

  • Ingwerpillen/Reisetabletten
  • Seabands für Erwachsene und Kinder

Insektenstiche

  • Zap-it (Stichentferner)
  • Insektenschutzmittel kaufen wir jeweils vor Ort
  • Fenistil-Gel mit und ohne Cortison

Frauensache

  • Multigyn Actigel
  • ggf. Antibiotikum gegen bakt. Vaginose

Erste Hilfe

  • Inhalt von einem gewöhnlichen Erste-Hilfe-Kasten
  • Blasenpflaster
  • Voltaren
  • Wund-und Heilsalbe
  • Octenisept Wunddesinfektion

Sonstiges

  • personenspezifische Medikamente (wie z.B. Allergiepillen)
  • Kohletabletten (bei Vergiftungen)
  • homöopathische Hausapotheke
  • Kondome
  • Sonnenschutz
  • Zeckenblech
  • Fieberthermometer
Unere Reiseapotheke

Fazit nach der Reise

Wir haben zum Glück nichts von alldem gebraucht. Wir waren vier Monate lang kerngesund!

Kruemel

Kommentare

Beachte bitte auch unsere Datenschutzerklärung